P/S/R Union

weltkugeln

 

Das Public Social Responsibility Institut und das Kompetenzzentrum Öffentliche Dienste, Infrastruktur und allgemeines öffentliches Interesse der Universität Leipzig, haben sich gemeinsam mit zahlreichen europäischen Partnern zur P/S/R Union zusammengeschlossen – mit dem gemeinsamen Ziel:

 

Eine hohe Qualität in Bereichen der Daseinsvorsorge zu sichern.

 

Diese Gemeinschaft zeichnet sich durch ein großes Maß an wissenschaftlicher Expertise (durch Forschungsinstitute, Universitäten und Kompetenzzentren), angewandtes Wissen (durch Experten), und einen breiten Stakeholder-Dialog (durch Sozialpartner, Botschaften, Ministerien, Auftraggeber, Auftragnehmer usw.) aus. Durch stetigen Dialog wird Wissen geteilt und länderübergreifend weitergegeben. In Zeiten von Liberalisierung, Privatisierung und Europäisierung, ist dies von besonderer Bedeutung. Die Union trägt zur Stärkung des Binnenmarktes und zu mehr Rechtssicherheit und Transparenz bei Dienstleistungen von allgemeinem (wirtschaftlichem) Interesse bei.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.psr-union.org.