Vorschau

 Das P/S/R Fachsymposium 2014

P/S/R Institut leistet Beitrag zur qualitätsgesicherten Nahversorgung

 

fachsymp

 

Die Einführung eines neuen europäischen Regelwerks in der öffentlichen Auftragsvergabe hat das P/S/R Institut zum Anlass genommen, sich mit der Thematik der kommunalen Beschaffungspraxis in Österreich im Rahmen einer Studie zu befassen. Diese in den Gemeinden durchgeführte Studie evaluierte den Grad der aktuellen Komplexität des kommunalen Vergabeprozesses sowie den Bedarf an konkreten Lösungsansätzen und Kooperationsmodellen zwischen der öffentlichen Hand und privaten Unternehmen.
Im Rahmen des im November stattfindenden P/S/R Fachsymposiums werden die Ergebnisse der Studie präsentiert. Anschließend ladet das P/S/R Institut namhafte AkteurInnen der kommunalen Beschaffungspraxis zu einer Podiumsdiskussion ein, um gemeinsam wichtige Aspekte zum Thema der Regionalität sowie regionalitätsfördernder Faktoren in der Auftragsvergabe zu diskutieren.